Link: Zum Menue dieser Seite Link: Zum Text dieser Seite
Kirchengemeinde Windbergen – Gudendorf

Prozession an Palmarum


In diesem Jahr (2016) sollte am Palmsonntag die Eselsprozession in Gudendorf stattfinden. Leider war es diesmal nicht möglich einen Esel oder ein anderes angemessenes Reittier zu finden. Die Tradition der Eselprozession blieb aber erhalten. Kurzerhand entschied sich Pastorin Maike Engelkes dennoch eine Prozession mit den Konfirmand/innen durchzuführen.

Um 09.40 traf sich die Konfirmandengruppe mit der Pastorin im Wendehammer des Eescher Weges in Gudendorf. Nun ging es singend in Richtung „Dörpshus“. Mit der Pastorin vorweg ging es der wartenden Gemeinde entgegen, die an der Ecke Schulstraße/Eescher Weg wartete. Gemeinsam wurde dort das Lied "Schalom chaverim" angestimmt. Danach forderte Maike Engelkes auf, den Weg nach Jerusalem - ins "Dörpshus" - fortzusetzen.

So setzte sich die Prozession in Gang, auf in das provisorische Gotteshaus. Der nun folgende Gottesdienst war von den Konfirmand/innen mit Unterstützung der Pastorin geplant worden. Er wurde aber ganz ohne weitere Hilfe durchgeführt.
Die Konfirmand/innen machten das ganz prima, von der Begrüßung über die Gebete, die Predigt bis zum Schlusssegen. Es war ein gelungener Gottesdienst, dabei stellten sich die Konfirmanden der Gemeinde vor.

 Unsere Pastorin Maike Engelkes kann auf diese Leistung der Gruppe stolz sein. Nun geht es am Gründonnerstag beim Agape-Mahl in der Kirche in Windbergen weiter.





Zum Menue

Zum
Menue
Die Losung von heute,
Freitag, dem 20.10.2017:


Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.
            — 1.Mose 5,2

Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.
            — Römer 12,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
         (Weitere Informationen finden Sie hier.)


Die Kirche ist geöffnet
vom 30. März - 30. Oktober 2016:
  • Sonntags von 14 – 16 Uhr,
  • Montags von 10 – 12 Uhr,
  • Mittwochs von 14 – 16 Uhr.

  • Ganzjährig nach Vereinbarung:
    Jan Rambke,
    04859/909356

Darstellung und Schriftgrößen

Die Darstellung der Schriftgrößen kann, sofern der Webbrowser es zuläßt, manuell angepasst werden. Auf eine "anklickbare" Vergrößerungsfunktion wurde verzichtet, da dieses den Einsatz von Java bzw. Java-Scripten erfordern würde, den wir weitgehenst nicht nutzen möchten.
  • Im Mozilla Firefox bzw. Iceweasel kann die Vergrößerungsfunktion wie folgt erreicht werden:

    • Im Browser-Hauptmenüpunkt "Ansicht / Schriftgrad" bzw. "Ansicht / Zoom"

    • Über die Tastenkombinationen ...
      Strg + + (vergrößern)
      Strg + - (verkleinern)
      Strg + 0 (auf Standardgröße zurückstellen
      +, - und 0 sind dazu jeweils auf dem abgesetzten numerischen Ziffernblock zu drücken.

  • Im Microsoft Internet Explorer:

    • Menüpunkt "Ansicht / Textgröße"

* Aktuelles:

Kirchenbote
Windberger Blätter

* Links:

Evangelische Kindertagsstätte
Kirchenkreis Dithmarschen
Ev.-Luth. Kirche im Norden